Saisonende ...

... mit Sieg

 


ima-tor-ball-im-netz-imago03393736h_full.jpg-SCU Obersdorf / Pillichsdorf

Ohne viel Aufwand wurde im letzten Saisonspiel des SCU Obersdorf / Pillichsdorf ein Sieg eingefahren.

Die Falken landeten letzten Freitag in Hohenruppersdorf und konnten gleich zu Beginn das Spiel an sich reißen.

Sie konnten in der ersten Halbzeit nach einem "Gestocher" im 16er durch den jungen Simon Kühnert in Führung gehen.

Das Tempo blieb hoch und der Druck wurde seitens der Gäste in der zweiten Runde auch noch erhöht.

Die Mannen aus Hohenruppersdorf respondierten kaum auf die Kampfstärke des SCOPs und so gelangen ihnen noch 3 weitere Treffer.

Christoph Kölbl traf zum 0:2, Firat Tanil mit einem schönen Weitschuss zum 0:3 und der eingewechselte Michael Franz Josef Sammer besiegelte in der 88. Minute nach einem Kühnert Stangenpass Alles mit dem 0:4.

"Man hat schon gesehen gegen wen man spielt. Die Gegner haben uns seit langem wieder einmal unser Spiel spielen lassen. In der ersten Hälfte konnten sie noch etwas entgegen halten, aber die zweiten Hälfte gehörte klar uns und das haben wir auch ausgenutzt und uns somit mit 4 Toren belohnt.", so der Schütze zum 4:0 Sammer.

Der SCU Obersdorf / Pillichsdorf beendet die Season auf dem 10. Platz und freut sich schon auf die neuen Herausforderungen des kommenden Sportjahres.

Wir wünschen allen Fußballfreunden eine erholsame Sommerpause und einen schönen Urlaub.

Ergebnis: 0:4

Tore: 0:1 (Kühnert), 0:2 (Kölbl), 0:3 (Tanil), 0:4 (Sammer)

Reserven: 4:2

Tore: 3:1 (Pangratz), 4:2 (Trost)